Wohnungseigentumsrecht

Unser Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Notar zählt anspruchsvolles Klientel zu seinen Mandanten wie Banken, Hausverwalter, Makler und Bauträger.

Grundstückseigentümer, Investoren

Eine Möglichkeit für den Grundstückseigentümer, sein Grundstück zu entwickeln und zu verwerten, ist die Aufteilung von Mehrfamilienhäusern in Wohnungseigentum mittels einer Teilungserklärung.

Hierzu berät unser Fachanwalt mit Unterstützung seines Immobilienteams während der gesamten Aufteilungsphase von der Einholung der Bescheinigung über die Abgeschlossenheit bis zur Eintragung der Eigentumswohnungen im Grundbuch.

WEG-Verwalter

Verwalter von Wohnungseigentum erhalten vor uns Beratung zur

  • rechtssicheren Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen
  • Anfertigung von Jahresabrechnungen und Wirtschaftsplänen
  • Gestaltung von Verwalterverträgen
  • Jahresabrechnungen, Wirtschaftsplänen und bei Wohngeldinkasso

Wohnungseigentümer

Als Wohnungseigentümer besteht Ihr Interesse an einem einvernehmlichen Zusammenleben innerhalb der Eigentümergemeinschaft. Im Konfliktfall wollen Sie aber vor allem Ihre Rechte gegenüber allen Beteiligten kennen und Sie wollen diese Rechte im Streitfall optimal ausschöpfen.

Wir verteidigen bei Streitigkeiten untereinander, insbesondere in Beschlussanfechtungsverfahren und bei Streitigkeiten über die Auslegung der Teilungserklärung und Anfechtungsklagen gegen rechtswidrige und nichtige Eigentümerbeschlüsse.

Dabei kommt es oft zu Meinungsverschiedenheiten, wie beispielsweise bei der Aufteilung von Renovierungskosten oder bei baulichen Veränderungen.

WEG-Recht auf einen Blick

1

Teilungserklärung

Die Teilungserklärung ist die erste Voraussetzung dafür, dass Wohnungeigentum entstehen kann.
mehr
2

Begründung

Die Begründung von Wohnungseigentum erfolgt durch Einräumung von Sondereigentum.
mehr
3

Nutzung

Wohnungseigentümer müssen das Sondereigentum schonen und instand halten.
mehr
4

Versammlung

Die Wohnungeigentümer regeln ihre Angelegenheiten verbindlich durch Beschlussfassung in einer Versammlung.
mehr
5

Verwalter

WEG-Verwalter sind bei ihrer täglichen Arbeit häufig auf rechtliche Unterstützung angewiesen.
mehr
6

Klageverfahren

Die Rechtsstreitigkeiten der Wohnungseigentümer werden vor den Amtsgerichten geführt.
mehr

Berater zum Wohnungseigentumsrecht

Matthias Dols


Meine Erfahrung

Als Fachanwalt berate ich Grundstückseigentümer, WEG-Verwalter und Investoren bei der Umwandlung von Mehrfamilienhäusern in Wohnungseigentum sowie Wohnungseigentümer als auch WEG-Verwalter zur allen Rechtsfragen, die sich aus dem komplexen Zusammenleben in einer Wohnungseigentümergemeinschaft ergeben.

Ihr Mandat

Unser Immobilienteam unterstützt Sie bei der  Vorbereitung und Durchführung von Eigentümerversammlungen, beginnend bei der Formulierung der Einladungsschreiben bis hin zur Erstellung der Beschlussprotokolle. Wohnungseigentümer vertrete ich insbesondere gegen unsinnige Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft im Wege der Beschluss-Anfechtung.