Anleitung zur Privatinsolvenz

Wie Sie das Verbraucherinsolvenz vorbereiten und wie sie abläuft.

Mit der Verbraucherinsolvenz können Sie Ihre Schulden in den Griff bekommen und wieder ein normales Leben führen.

Verbraucherinsolvenz bedeutet: Sie bezahlen keine Schulden mehr. Statt dessen müssen Sie einen Teil Ihres Einkommens abgeben. Nach sechs Jahren werden alle Schulden erlassen und Sie sind schuldenfrei.

Die Verbraucherinsolvenz ist für die Betroffenen eine wirkliche Erleichterung. Wer es nicht allein aus den Schulden schafft, sollte sich nichts vormachen. Besser als jahrelange Schuldenqual ist die Verbraucherinsolvenz allemal.

Wollen Sie eine Verbraucherinsolvenz vorbereiten, wird Ihnen unser „Fahrplan zur Verbraucherinsolvenz“ eine wichtige Hilfe sein. In 13 kleinen Schritten erfahren Sie alles Wichtige zur Vorbereitung und zum Ablauf.

So vorbereitet, wird Ihnen die Entschuldung garantiert leicht und reibungslos gelingen.

Nur Mut: Die allermeisten unserer Mandanten erleben ihre Verbraucherinsolvenz als Befreiung. Wir kennen niemanden, dem es nach der Insolvenz schlechter geht, als vorher.

Dann sind Sie schuldenfrei.